Zum E-Bike in 60 Sekunden | Galileo | ProSieben

Zum E-Bike in 60 Sekunden | Galileo | ProSieben


100 thoughts on “Zum E-Bike in 60 Sekunden | Galileo | ProSieben

  1. Galileo wird in meiner YT Empfehlung angezeigt… dabei kuck Ich doch nix im Fernsehen noch is mir weder langweilig noch zu blöde für einfachste Dinge ne Erklärung zu finden…
    Faule Stadtmenschen… Elektrofahrräder sind was für faule und altersschwache…

  2. Das ist mal wieder Deutschlands Galileo. Von einer guten Sendung zu Schrott mutiert. Klar. Man fechtet die "maximal" angegebene Reichweite vom Hersteller natürlich an wenn man Bergauf kontinuierlich Vollstoff gibt. Das ist als würde ich mit nem Tesla dauerhaft 200 fahren und mich darüber beschweren das ich nicht mal die Hälfte der angegebenen 500Km schaffe.

  3. Wo bekommt man die beiden Sachen steht mal wieder nicht bei Ihr vergisst immer die Hälfte.Würde mich sehr Freuen wenn man mir sagt wo man das East…? bekommt da es mir am besten gefiel

  4. Gerade von einer aufklärenden Sendung hätte ich mehr erwartet.
    Das man am Berg keine 20km/h erreicht, kommt nicht unerwartet. Man bedenke, dass so ein Motor auf eine Leistung von 250Watt begrenzt ist.
    Aus der Hubarbeit: W = m * g * h (Masse * Gewichtskraft * überwundene Höhe) Lässt sich mit einer einfachen Annahme die benötigte Leistung bestimmen.

    Annahmen:
    Steigung 10%
    zu Überwindende Höhe: 100m
    Masse ( Fahrer+Fahrrad): 90kg
    Vernachlässigung von Reibung, etc.

    Hubarbeit wäre Folglich:
    W = 90kg * 9,81 N/kg * 100m = 88 290 Nm = 88 290 Joule

    Die Leistung ist als Arbeit pro Zeit definiert.
    Wollen sie den Berg erklimmen, legen Sie laut Pythagoras ca. 1005m zurück.
    Bei ca. 11km/h benötigen Sie:
    1005m/((11/3,6)m/s) = 328,9s

    Die Leistung P, welche vom Motor mindestens abverlangt wird beträgt somit:
    P = W/t = 88290J / 328,9s = 268Watt

    Das bringt uns zu dem Ergebnis, dass solch ein Motor sie auf weniger als 11km/h beschleunigt.

    Tut mir leid @Galileo , aber das hätte man erwähnen können.

  5. An alle Deppen, die finden, E-bike-Fahrer seien entweder alte Säcke oder faule Schlappschwänze.
    Es gibt unzählige Menschen, die niemals auf ein Fahrrad steigen würden, weil es ihnen zu anstrengend ist, darum bleiben sie entweder zuhause oder sie nehmen das Auto. Nach meinem Dafürhalten soll man sie unterstützen, wenn sie sich für den Kompromiss entscheiden und ein E-bike kaufen.
    Für E-bike-Fahrer, die eigentlich fit genug wären für die Fahrt mit einem nichtmotorisierten Fahrrad, haben E-bikes auch Vorteile: Man kann weiter damit fahren. Mit einem normalen Fahrrad schaffe ich 150 km pro Tag bei 3500 Höhenmetern, bin dann aber ziemlich ausgelaugt. Mit dem E-Bike schaffe ich entweder das Doppelte – und bin dann kaputt – oder ich mache die übliche Strecke ohne an den Rand meiner Leistungsfähigkeit zu kommen. Kommt also aufs Gleiche raus.
    Dann gibts noch die Reiseradler, die ein Fahrrad mit Gepäck haben, das total 50 kg schwer ist. Da ist man schon froh, wenn man am Berg Unterstützung hat – und mit Berg meine ich wirklich einen Berg und nicht eine Schwelle von 160 Höhenmetern.
    Die letzte Kategorie sind Leute, die ein Fahrrad bzw. E-Bike haben, nicht um damit Sport zu betreiben, sondern um sich von A nach B zu bewegen, die damit Einkaufen oder Arbeiten gehen. Die machen keinen Sport und habe keine Lust, während der Fahrt zu schwitzen. Wenn Frau Z. ins Büro fährt oder Herr Y. zum Supermarkt – die wollen nicht schwitzen, sondern einfach nur ankommen.
    Kurz: Die, die sich über E-bike-Fahrer aufregen und lustig machen, haben eine Ecke ab.

  6. Hallo Gallo ! Falschinformation ! Der Berliner Drachenberg ist 99m über NHN hoch, der benachbarte Teufelsberg hat immerhin 120, 1 meter. Die Berliner würden sich freuen wenn der Drachenberg 160meter hoch wäre wie im Bericht behauptet. Recherchiert besser, Wahlberliner Redakteure ! 🙂

  7. Habt vergessen die Problematik des Frontantriebes zu erwähnen.
    Verliert das Vorderrad auf rutschigem Untergrund auch nur einmal die Haftung
    ist ein Sturz unvermeidbar. Finger weg vom Frontantrieb!

  8. Bin ich froh in einer anderen Zeit aufgewachsen zu sein wo man noch Fun hatte.
    Und dann wundern sich die Leute das sie immer dicker werden.
    Gruß

  9. Bei all den innovativen Antriebssystemen fehlt mir immer noch das beim bergab fahren "Energie-Rückgewinnungs-System" um den Akku zumindest ein paar Prozentchen wieder aufzuladen…

  10. mal ne ehrliche frage… muss man ein führerschein oder ein nummernschild anbringen, wenn der motor bis 50 km/h leistet?

  11. Das Ritzel eines normalen Rads ist auf die Mehrbelastung durch Motorkraft beim Anfahren auf einen Berg nicht ausgelegt. Die verschleißen dann sehr schnell.

  12. Elektrische Fahrräder… Was kommt als nächstes, elektrische Eisschränke?? Oder vielleicht ein elektrischer Penis??

  13. Hehe… so der Denkfehler… selbst wenn Claire den Akku abnimmt, hat sie immernoch das gleiche Gewicht/Last im Rucksack 🙂 an Gewicht kann man bei beidem nicht einsparen , I am just saying… Aber trotzdem wuerde ich das Ding von Claire bevorzugen, weil das wird wenigstens nicht geklaut und man kann nach dem Feierabend noch nach Hause fahren.

  14. Was sind Gadgets? Ist es so schwierig sich in Deutsch zu artikulieren???
    Nicht nur die Sprache, das ganze Video ist Schrott. In 60 Sekunden zum E-Bike (E-Fahrrad). Aber ist ja klar Pro7, my Baby Baby balla balla!!!!!
    Außerdem ist der ganze Müll völlig überteuert.

  15. Ganz schöner Schrott 😅😂 wenn man ein 0815 damit aufrüstet ist das dafür kein Meter ausgelegt.
    (Bremse, Rahmen, Federung etc.)
    Edit: die Sprüche der Frau sind soooo schlecht und unlustig, glaube das würde mich mehr nerven als die Montage.)

  16. Beide Motoren sind mist. Kauft euch einfach einen 1000w Motor mit Akku für 400 Euro. Der kann 50km/h und zieht auch den Berg gut hoch. Das Verbot ist doch egal. Wenn man nur 25 fährt sieht es eh keiner. Dazu mach ich auch bald ein Video auf meinen Kanal. Schaut mal vorbei.

  17. Illegal, Pedelecs (der Motor) dürfen nur antreiben, wenn die Pedalen in Bewegung sind. Daher hab ich immer leicht bewegt und es fuhr von alleine quasi. Aber der Spruch da, es fährt von alleine ohne Treten…. ne ne… (siehe ab 05:50 ca. "Das Gute, ich muss dann gar nicht mehr treten…")

    Aber Freaks manipulieren eh und fahren schneller und überbrücken die Sensoren, die auf das Treten warten. Leider ist dann der Führerschein weg (oder man bekommt keinen mehr), wenn man damit erwischt wird und teuer wirds hoch drei … und und und. Siehe Vergleich OHNE Führerschein Auto fahren, was keine Zulassung, keine Versicherung und nicht fahrtüchtig/verkehrssicher ist, AUTSCH! 🙂 Das ist beim Pedelec, was manipuliert ist EXAKT dasselbe, von Folgen bei einem Unfall ganz zu schweigen, rechtliche meine ich)

  18. Gott, diese Frau spricht wie ein Idiot. Die Leute die sich diesen Singsang täglich anhören müssen können einem leid tun.

  19. Hallo Marie. Ich reise auch so wie du in meinem billig Camper durch Europa. Aber nicht alleine, dass wäre mir zu langweilig.
    Besuche meinen Kanal. Liebe Grüße….Maria

  20. Claire:Martin muss den ganzen Verkehr aufhalten.(Martin ist irgendwo im Park).

  21. Für den Berg der zwischen mir und meiner Arbeit steht, wäre ein richtiges E-Bike nicht schlecht, bräuchte ich den langen Weg nicht fahren. Aber das Geld erstmal haben.

  22. Wie kann, man bloß so technisch so unmotiviert sei, Martin also so nun wirklich nicht? Ich würde mein Fahrrad gnadenlos frisieren.

  23. Höchster Berg ist der drachenberg schon mal nicht 160 Meter hoch dazu auch nicht sondern nur 99 Meter und der arkenberg ist der höchste liebes Galileo Team bleibt bei Fakten nicht bei Aussag kräftigen Sachen

  24. Liebes Galileoteam. Wenn ihr wisst das ebike und pedilec zwei unterschiedliche Dinge sind benutzt den Begriff pedilec bitte auch.
    Außerdem gelten essentielle Fragen. Ist der jeweilige Fahrradrahmen überhaupt der Mehrbelastung gewachsen? Wie hoch ist die Reichweite des Systems?
    Das esse würde ich niemals kaufen. Das Produkt ist Müll.

  25. Grüße jeden , Soni’s Garage … schaut vorbei Freunde Support ist kein Mord 😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍😍

  26. In America braucht man kein Schutzblech, Fahrrad kaufen reicht völlig aus. Daher passt es auch auf alle chinesischen Fahrräder für den amerikanischen Markt 😎

  27. Ich höre immer bergauf und Berg, hat da jemand im Video Berge gesehen? Klar, vom Harz ist Berlin nicht allzuweit entfernt, Ostharz würde ich dieses Eierkuchenflachland jedoch nicht nennen.

  28. Wollen die mich verarschen, als ob das nicht gut wäre… Die sind fast die ganze zeit negativ, was soll ich mir da anschauen

  29. Die sind absolut keine Alternative das ist der übelste Schmutz reine Geldverschwendung und die Reporter waren ja Mal wieder so Unfähig

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *